Update auf WordPress 3.1

Soeben kam das Update für WordPress auf Version 3.1 heraus. Nach der üblichen, manuellen Update-Methode via FTP und einem Klick auf den Knopf zur Datenbankaktualisierung scheint nun alles wie gewohnt zu funktionieren. Wenn man im Blog angemeldet ist, erscheint nun ein graues Panel für schnelleren Zugriff auf einige Admin-Funktionen. Ansonsten haben sich nur Details geändert. Vielleicht kommt es mir auch ein Bisschen schneller vor. Die genauen Änderungen können hier nachvollzogen werden.

Weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • email
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • Twitter
  • del.icio.us
  • Digg
  • LinkedIn
  • Technorati